Eckstein's Eminenz neu in HB I

02.01.2020

Auf Antrag wurde der Hengst Eckstein's Eminenz von Eckstein aus der Fatima von Idygo in Hengstbuch I eingetragen, da er alle Eintragungskriterien für diese Zuchtbuchabteilung erfüllte; dabei wurde die Körung vom Sächsisch-Thüringischen Pferdezuchtverband übernommen. Eckstein's Eminenz wurde 2017 in Moritzburg gekört; er wurde Reservesieger der Körung mit der Gesamtnote 7,7. 2019 absolvierte er seine Leistungsprüfung in Moritzburg mit der Note 7,7 und erreichte damit den 6. Platz von 10 Hengsten. Er wurde gezogen vom Landwirtschaftsbetrieb G. Lichthorn, Kamenz, der auch der Besitzer ist; er steht den Züchtern auf der Hengststation Zwarteveen im niederländischen Niekerk (nähe Groningen) ab sofort im Natursprung zur Verfügung.

 

Foto: Eckstein's Eminenz bei seiner HLP 2019 (Foto: Peter Tendler)