Prämienhengst Edino in den Ruhestand verabschiedet

02.09.2018

Einer der dienstältesten Hengste des Verbandes wurde jetzt abgemeldet und aus Hengstbuch I ausgetragen: der 21jährige Edino von Erbe aus der Espania von Gerit im Besitz von Edda Dallmann, Alfhausen. Der 2000 in Ihrhove mit der Gesamtnote 8 gekörte Hengst absolvierte 2001 in Moritzburg seine Leistungsprüfung (50-Tage-Test Reiten und Fahren) mit der Note 6,96. Er stand den Züchtern von 2000 bis heute zur Verfügung und brachte in der Zeit 41 Fohlen, von denen 60% prämiert worden sind.  

 

Foto: Edino bei der Hengstpräsentation 2009 in Timmel unter dem Springreiter Mathias Kuhlmann