Fohlenschau 2017: Fohlen von Dedo, Earl und Lenard auf den ersten Plätzen

12.08.2017

Bei der diesjährigen Fohlenschau am 12.8.2017 in Filsum stellten sich 18 von 23 angemeldeten Fohlen den Richtern. Sieger bei den Stuten wurde Hannah van’t Faan von Lenard aus der Sternstute Sentana von Geronimo aus der Zucht von Jacob Zwarteveen, NL-Niekerk, Reservesieger wurde das Stutfohlen von Earl aus der Hilke von Lord II (Züchter und Besitzer Heinrich Wolters, Weener). Bei den Hengsten erreichte DaVinci von Dedo aus der Pagode von Wilhelm Tell (Züchter und Besitzer Eiso Diddens, Krummhörn) den ersten Platz, gefolgt von Damiro von Dedo aus der Sternstute Sonnenfürstin von PrH Landfürst (Züchter und Besitzer Eiso Diddens, Krummhörn). Der Preis für die beste Vorstellung ging an Alina van Dam, Bunde.

Insgesamt waren alle vorgestellten Fohlen sehr gut herausgebracht und zeigten fast durchweg schwungvolle Bewegungen bei typvollem Ausdruck. Neben den Siegerfohlen wurden daher auch weitere 11 Fohlen mit einer Prämie ausgezeichnet, wobei auch die nichtprämierten Fohlen nur knapp die notwendige Punktzahl verpassten. Zusammenfassend konnte man von einem erfreulich gelungenen Fohlenjahrgang 2017 sprechen. (Fotos von Benita von Lemm und Lothar Berens)

 

Fotoserien zu der Meldung


Fohlenschau 2017 (12.08.2017)